Wie wirken sich die Entscheidungen, die in Brüssel und Straßburg getroffen werden, auf den Alltag in Mecklenburg-Vorpommern aus? Wer steht Bürger/innen und Unternehmen bei Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung?

 

Wir bieten Ihnen hier eine kleine Übersicht. Haben Sie Fragen oder möchten Sie uns Ergänzungen mitteilen? Dann schreiben Sie uns gern.


Der Landtag berichtet auf seiner Seite "Blickpunkt Europa" von seinen Aktivitäten zu den unterschiedlichsten Europa-Themen.

 

Auch die Landesregierung MV berichtet regelmäßig auf ihrem "Europaportal" über Themen und Termine, die einen Europabezug haben.

 

Als Ansprechpartner für Fragen von Bürgerinnen und Bürgern steht das EIZ Rostock gern zur Verfügung.

 

Unternehmen finden Informationen insbesondere zu Fördermöglichkeiten auf der Internetseite des Enterprise Europe Networks. Die EENs bieten auch ein umfassendes Beratungsangebot.